rothaarlaufserie13
Allgemeines

Liebe Läuferinnen und Läufer,

ein herzliches Dankeschön an alle, die seit 2002 an der erfolgreichen und beliebten
Rothaar-Laufserie teilgenommen haben.

Dank der Unterstützung unserer Sponsoren werden wir die Rothaar-Laufserie um den
AOK-Laufcup in 2017 fortsetzen. Wie im vergangenen Jahr kommen die sechs Läufe in Erndtebrück, Büschergrund, Eichen, Bad Berleburg, Aue-Wingeshausen und Helberhausen in die Serienwertung.

Bei den Läufen in Erndtebrück, Eichen und Aue-Wingeshausen könnt ihr entscheiden, ob ihr die 10 bzw. 15 km lauft oder ob ihr die langen Strecken in Angriff nehmt. Es kommen jeweils beide Distanzen in die Wertung.

In allen Klassen werden bei den Hauptläufen jeder Veranstaltung Punkte von 20 – 1 vergeben (1. Platz – 20 Punkte, 2. Platz – 19 Punkte, ...). Die vier besten Resultate eines Läufers werden addiert und gewertet. Sieger ist der Läufer mit der höchsten Punktzahl, bei Punktgleichheit entscheiden die besseren Einzelplatzierungen.

Jeder Teilnehmer, der mindestens 4 Läufe bzw. Walking-Wettbewerbe absolviert hat, kommt in die Cup-Wertung und erhält ein wertvolles Finisher-Präsent.
Zur Siegerehrung im Erwachsenenbereich lädt die Krombacher Brauerei am
17.11.2017, 18:00 Uhr alle Aktiven, die bei mindestens vier Veranstaltungen ins Ziel gekommen sind, in die Braustube in Krombach ein.
Die Siegerehrung der SchülerInnen und der Jugend erfolgt am 28.10.2017 in Helberhausen
ca. 15:30 Uhr.
Nähere Einzelheiten zu den Siegerehrungen erfolgen im Laufe des Jahres.

>>> Cup-Wertung          >>> Trikot-Wertung

Fair Play im Sport

Erfolg ist schön - aber “Fair geht vor.”