rothaarlaufserie13
Organisation

Vorstellung der Rothaar-Laufserie mit den Sponsoren und dem Orga-Team
im Jahr 2002


Die Vereine, TSV Aue-Wingeshausen, TV Büschergrund, TV Eichen, TuS Erndtebrück, TSG Helberhausen und die LG Wittgenstein laden euch sehr herzlich zur Teilnahme an ihren attraktiven Laufveranstaltungen ein.

Bei den Läufen handelt es sich um wunderschöne Landschaftsläufe, die durch die abwechslungsreiche Natur des Rothaargebirges führen.

Um euch einen weiteren Anreiz zu bieten, haben sich 2002 die sechs Vereine mit Sponsoren zu einer Serienwertung

    der Rothaar-Laufserie AOK-Cup

zusammen geschlossen. Alle LäuferInnen können in Erndtebrück, Aue-Wingeshausen und Eichen  entscheiden ob sie auf die 15 - bzw. 10 - Strecke gehen oder 28, 20 oder
21,1 km laufen möchten.
Hier kommen jeweils alle angebotenen Distanzen in die Cup-Wertung.

Bei allen Veranstaltungen steht mindestens eine Walkingstrecke zur Verfügung.

Da der Nachwuchs in seinen sportlichen Aktivitäten und Unternehmungen bestärkt werden soll, gibt es auch im Schüler- und Jugendbereich eine Serienwertung.